skip_navigation

Architekturtage im KARDEA-Musterhaus

Namhafte burgenländische Architekten besuchten im Rahmen der Architekturtage 2016 das KARDEA-Musterhaus und waren begeistert!

Das Thema Wert/Haltung war Schwerpunkt der diesjährigen Architekturtage im Burgenland. Von 3. bis 4. Juni besuchten burgenländische Architekten aktuelle Projekte architektonischer Wertschöpfung in der Region Mattersburg - Eisenstadt - Neusiedl.

Im Vordergrund stand vor allem die Wertschätzung der Baukultur, deren Wert weit über einzelne, "schöne" Gebäude hinausgeht. Sie ist die Grundlage einer Umwelt, die wir als lebenswert empfinden. Baukultur umfasst soziale, ökologische und ökonomische Aspekte, hat aber auch ästhetische und emotionale Dimensionen. Als gesellschaftlicher Prozess beeinflusst und prägt sie das Leben aller, erfordert aber auch das Engagement jeder/s Einzelnen (aus dem Folder der Architekturtage).

Dem können wir von KARDEA uns zu 100 % anschließen und  freuen uns, Teil des diesjährigen Programms gewesen zu sein!

nach Oben