Zum Inhalt springen

Landhaus Olbendorf

Der malerische, traditionelle Landsitz im Südburgenland besticht durch seine idyllische Ruhelage mitten im Grünen und einem großzügigen, nicht einsehbaren Innenhof.

Das gesamte Grundstück bietet auf rd. 1.400 m² weitere Nutzungsmöglickeiten. Ein weiteres Grundstück mit rd. 1900 m² kann noch dazu gepachtet werden.

Die Liegenschaft wurde in Anlehnung an die frühe Bauweise (1920) saniert und erweitert. Unter anderem wurde der Boden im Wohnzimmer durch hochwertige Eiche Dielen ersetzt sowie mit einer elektrischen Wandheizung ausgestattet.

Der helle Wohn- und Küchenbereich wurde zum Garten hin geöffnet und bietet damit einen direkten Zugang zur Terrasse und zum Garten. Die Terrasse samt Stützmauer wurde 2019 neu errichtet.

Ein eigener Werkstattbereich lässt Heimwerkerherzen höherschlagen. Am hinteren Ende begrenzt ein großer Stadl das Gebäude und bietet ausreichend Abstellflächen sowie Einstellmöglichkeiten für Fahrzeuge. Der Stadl ist sowohl von der Straße als auch vom Innenhof befahrbar.

Der sonnige und windgeschützte Innenhof birgt enormes Gestaltungspotential - von einem kleinen Gartenparadies für Hochbeete, über Spielfächen für Kinder bis hin zu einem Grill-/Outdoorküchenbereich.
Das Gebäude selbst sowie der Innenhof lassen noch viele Gestaltungsmöglichkeiten offen. Es wurden lediglich Grundsanierungen vorgenommen, die eine sofortige Nutzung ermöglichen.

Das Haus ist an das öffentliche Ver- und Entsorgungsnetz angeschlossen.

Musterhaus
besichtigen
Informationsmaterial
anfordern
Besuchen Sie uns
auf Facebook
Besuchen Sie uns
auf Instagram
nach Oben